Befähigungskurs von Camino e.V.

Region. Viele Menschen sagen laut Studien „Ich möchte im Kreise meiner Lieben sanft einschlafen und nicht mehr aufwachen.“ Doch was ist wenn „die Lieben“ weit entfernt wohnen oder ganztags berufstätig sind?

Erwiesen ist auch das eigene Kinder zu haben nicht vor dem Alleinsein und der Einsamkeit bei schwerer Krankheit schützt. Wer schon einmal krank war, der weiß, dass Verwandten- und Besuche von Freunden nachlassen je länger die Krankheit dauert, besonders dann, wenn der Kranke nicht oder nur noch mühsam kommunizieren kann.

Vor Kurzem wurde der Fall eines vereinsamten Rentners aus Duisburg bekannt, der drei Jahre tot und mittlerweile schon skelettiert in seiner Wohnung gelegen hat bis er, durch Zufall bei Renovierungsarbeiten, gefunden wurde. Vereinsamt und allein zu sein ist besonders dramatisch in schwerer Krankheit und in der letzten Lebensphase. Wollen Sie so sterben? In den allermeisten Fällen heißt die Antwort auf diese Frage sicher einhellig „Nein!“ Sie können es ändern! Machen Sie den Anfang!

Nehmen Sie teil an dem Befähigungskurs von Camino e.V. um Menschen in schwerer Krankheit zu begleiten. Der Mensch ist ein soziales Wesen, helfen Sie mit der Vereinsamung entgegenzuwirken. Setzen Sie sich ein für Mitmenschlichkeit und bürgerschaftliches Engagement. Beginnen Sie, bringen Sie sich ein, vielleicht können Sie auch später selbst davon profitieren. Machen Sie den ersten Schritt, denn auch im ländlichen Bereich ist Vereinsamung ein großes Thema.
Schenken Sie ihr höchstes Gut – ihre Zeit—an Menschen in schwerer Krankheit und in der letzten Lebensphase. Diese Menschen werden es ihnen danken, denn die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen von Camino e.V., die sich engagieren bekommen sehr viel von den Betroffenen und deren Angehörigen zurück.

Melden Sie sich an unter 02451 – 72763 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Informieren Sie sich auch auf der Homepage des Vereins: www.camino-hospiz.de
Der neue Befähigungskurs  beginnt im April 2018
Es sind nur noch wenige Plätze frei.

G.K. / Foto (Symbolfoto): Martin Gebhardt  / pixelio.de (www.pixelio.de)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen